Eifrig gesammelt

Diesen Sommer habe ich sehr darauf geachtet, meine Kräuter zu trockenen. Denn viel zu oft landet bei mir aus Zeitgründen noch etwas "Wertvolles" auf dem Grünschnitt. Den Lohn für meine Mühen kann ich jetzt genießen - denn Herbstzeit ist für mich auch unbedingt Teezeit. Und Tee aus eigenen Kräutern ist natürlich noch mal toller. Hier mein Vorschlag für eine Teemischung: 20 g ZitronenverbeneKräuter 10 g Zitronenmelisseblätter 20 g Zitronengras 10 g Brombeerblätter 10 g Himbeerblätter 10 g Erdbeerblätter 5 g Kornblumenblüten 5 g Ringelblüten 10 g Süßholzwurzel (aus der Apotheke)

Schreibe einen Kommentar